Naturschutzfonds Wetterau e.V.

claim
  • Veranstaltung "Artenreiches Grünland" außerordentlich gut besucht

    Der Naturschutzfonds begrüßte Mitarbeiter der kommunalen Grünämter, Landwirte sowie Kollegen der Landwirtschafts- und der Naturschutzbehörde zum Vortrag  „Artenreiches Grünland“.

    Die Resonanz war überwältigend, es kamen über 100 Interessierte.

    Zunächst freute sich Landrat Arnold, gleichzeitig Naturschutzfonds-Vorsitzender, über die sehr gute Resonanz beim Publikum. ...

  • Nistkästen für Gartenrotschwanz

    Die Naturschutzgruppe Pohl-Göns hat in Kirch-Göns Nistkästen für den Gartenrotschwanz aufgehängt. Wie Vorsitzende Karin Morkel berichtet, wurden auf einer Naturschutzfonds-Fläche zunächst vier Nistkästen angebracht, weitere sollen folgen.Bezuschusst wurden die Kästen von der Unteren Naturschutzbehörde aus Mitteln der Biodiversitätsstrategie. Der Naturschutzfonds freut ...

  • Veranstaltung zu Artenreichem Grünland für Landwirtschaft und Grünämter

    Bunte Wiesen sind Lebensgrundlage für unsere heimische Natur und sie prägen die Landschaft. Viele geschützte Tier-und Pflanzenarten sind im Grünland angesiedelt. Für die Landwirtschaft sind Wiesen und Weiden wertvolle Futtergrundlage. Daher findet am Donnerstag, 9. März ab 14 Uhr im „Haus der ...

  • Sehr gut besucht: Fortbildung für Schäfer

    Näheres unter "Schäferberatung" ...

  • Brillante Internetseite mit Naturfotos

    Der Dauernheimer Jürgen Adam hat eine beeindruckende Internetseite mit Naturfotos zusammengestellt. Sie ist unter www.natur-wetterau.de zu besuchen. Zudem gibt es vom selben Autor neuerdings auch die Seite www.landleut-wetterau.de. Natürlich gibt es in Hessen und im Wetteraukreis auch andere imposante Seiten mit ...

Spenden und Unterstützen

Um die einzigartigen Naturschönheiten weiterhin fördern zu können, ist der Naturschutzfonds auf Ihre Hilfe angewiesen.

Falls Sie spenden möchten, hier ist unsere Bankverbindung:

BIC HELADEF1FRI,

IBAN DE50518500790051008367.

Die Spenden sind steuerlich absetzbar.

Ihre Spenden werden bei uns als örtlich tätigem Verband direkt für den Naturschutz verwendet, ohne aufgeblähte Bürokratie.

Es ist auch möglich, den Naturschutzfonds in seinem Testament zu berücksichtigen: Schenken Sie dem Naturschutz im Wetteraukreis mit Ihrem Testament eine Zukunft! Wir beraten Sie gerne im persönlichen Gespräch.

Falls Sie Mitglied beim Naturschutzfonds werden möchten, können Sie hier den Mitgliedsantrag downloaden.

Naturschutzfonds Wetterau e.V.

Der Naturschutzfonds Wetterau e. V. ist der Landschaftspflegeverband des Wetteraukreises.

Er ist ein freiwilliger Zusammenschluss von Vertreterinnen und Vertretern aus Landwirtschaft, Kommunen und Naturschutz mit dem Ziel, gemeinsam für die Natur im Wetteraukreis aktiv zu werden.

Der Naturschutzfonds wurde 1984 gegründet. Seither wurden zahlreiche erfolgreiche Projekte wie die Anlage von Streuobstwiesen, Gehölzen und Teichen als Lebensräume für Tiere und Pflanzen umgesetzt.

Opens internal link in current windowWeitere Aufgaben des Naturschutzfonds sind beispielsweise die Pflege wertvoller Landschaftsteile wie Feuchtwiesen und Magerrasen sowie die Umsetzung von Schutzmaßnahmen für besonders bedrohte Arten.

Naturschutzstiftung Wetterau

In der Wetterau hat sich, bedingt durch günstige klimatische und geologische Voraussetzungen, im Laufe von Jahrtausenden eine überaus artenreiche Kulturlandschaft mit ganz besonderen Lebensräumen entwickelt. Viele der hier vorhandenen Arten haben bei uns ihren hessischen Verbreitungsschwerpunkt, einige kommen sogar ausschließlich hier vor. Die Bewahrung dieser wertvollen Naturschätze ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, die alle Bürgerinnen und Bürger angeht und zu der jeder etwas beitragen sollte. Opens internal link in current windowMehr

Unterstützer

Logo Sparkasse

Naturschutzfonds

Wetteraukreis

Der Kreisausschuss

Landschaftspflegeverband Naturschutzfonds Wetterau e. v. Homburger Straße 17
61169 Friedberg

Ansprechpartner/in Ulla Heckert Telefon 06031 83-4308 Fax 06031 83-914308 E-Mail Ulla Heckert

Foto des Monats März

Pilze, Foto Daniela Dehnert

Pilze, Foto D. Dehnert
Pilze, Foto D. Dehnert

An dieser Stelle werden Fotos aus der vielfältigen Natur des Wetteraukreises veröffentlicht.

Wer ebenfalls ein Foto zur Verfügung stellen möchte, ist dazu herzlich eingeladen. Bitte melden Sie sich bei uns.