Naturschutzfonds Wetterau

claim

Auch Sie können stiften

Einzelpersonen, Firmen und sonstige Körperschaften können die Naturschutzstiftung Wetterau durch Zustiftungen oder Spenden unterstützen. Jeder Betrag ist willkommen!

Zustiftungen sind ausschließlich zur Aufstockung des Stiftungskapitals bestimmt. Sie können zu Lebzeiten, aber auch nach dem Tod, zum Beispieldurch testamentarische Verfügung, erfolgen. Das Stiftungskapital bleibt unangetastet. Nur die Erträge werden im Sinne des Stiftungszwecks verwendet.

Spenden müssen zeitnah für satzungsgemäße Zwecke verwendet werden. Sie fließen nicht in das Stiftungskapital ein.

Die Naturschutzstiftung Wetterau ist als gemeinnützig anerkannt. Sowohl für Zustiftungen als auch für Spenden können Spendenquittungen ausgestellt werden.

Die Bankverbindung für unser Spendenkonto lautet:

Sparkasse Oberhessen
Bankleitzahl 51850079
Kontonummer 27079806

Am einfachsten ist es, wenn Sie für Ihre Spende den Button rechts auf der Seite (Spendenportal) anklicken. Sie werden dann automatisch weitergeleitet.

Wenn Sie unter Verwendungszweck “Zustiftung” angeben, wird der Betrag Bestandteil des Stiftungskapitals.

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsstelle.

<media 61626 - - "TEXT, MultiLink, FlyerStiftung.pdf, 1.0 MB">Flyer</media>

 

Kontakt:

Der Stiftungsvorstand (von links): Alfred Leiß, Dieter Müller, Michael Schneller, Monika Mischke, Joachim Arnold

Naturschutzstiftung Wetterau
c/o Naturschutzfonds Wetterau e.V.
Homburger Straße 17
61169 Friedberg (Hessen)
Tel.: 06031/83 4309 oder 83 4308
Opens window for sending emailE-Mail

Vorsitzender des Stiftungsvorstands:
Landrat Joachim Arnold
Stellvertreter: Dieter Müller

Ihre Ansprechpartner sind:
Dr. Burkhard Olberts
Ulla Heckert

Wetteraukreis

Der Kreisausschuss

Landschaftspflegeverband Naturschutzfonds Wetterau e. v. Homburger Straße 17
61169 Friedberg

Ansprechpartner/in Ulla Heckert Telefon 06031 83-4308 Fax 06031 83-914308 E-Mail Ulla Heckert