Naturschutz

... gold.richtig.
Eine artenreiche Orchideenwiese. Foto: Karl-Hermann Heinz
25. Januar 2023

Grünland zählt in Mitteleuropa zu den artenreichsten Lebensräumen. Von den in Deutschland gefährdeten Farn- und Blütenpflanzen haben rund 40 Prozent ihren Schwerpunkt im Grünland. Auch der Wetteraukreis beherbergt eine Reihe...

Der Gartenschläfer findet in Baumhöhlen alter Obstbäume gute Versteckmöglichkeiten. Bildquelle: Deutsche Wildtier Stiftung/Kerstin Hinze
12. Januar 2023
Die Mistel ist im Winter durch das fehlende Laub besonders gut zu erkennen.
16. Dezember 2022
Kreisbeigeordneter Matthias Walther (hintere Reihe, rechts) mit Vertreterinnen und Vertretern der beteiligten Landkreise Main-Kinzig, Gießen und Wetterau sowie der Landschaftspflegeverbände
07. Dezember 2022
Alle Meldungen anzeigen

Ansprechpartner/in

Naturschutzfonds Wetterau e.V.

Landschaftspflegeverband des Wetteraukreises

Homburger Straße 17
61169 Friedberg

Franka Hensen
Telefon 06031 83-4308
Fax 06031 83-914308
E-Mail Franka Hensen